• No Products in the Cart

Kleiner Lavendel Panda

Hallo,

in meinem “Nachschub eingetroffen”-Post hatte ich euch den neuen Panda Stoff von Andrea Lauren gezeigt, den ich bald möglichst verarbeiten wollte.

 

Der Stoff ist sehr beliebt und deshalb auch leider immer sehr schnell ausverkauft. Das tolle ist, dass ihr den Panda Stoff seit heute wieder bei Alles für Selbermacher kaufen könnt. Es gibt ihn in 4 tollen, neuen Farben.

Da ich mich am Wochenende intensiv  mit dem Stöffchen beschäftigt habe, ist wieder ein wunderschönes Oberteil für mich entstanden….

……  das ich heute NOCH NICHT zeigen werde 😉

Leider gibt es eine kleine Verzögerung und mein schönes Oberteil kann erst nächste Woche zu RUMS. Aufgrund des schlechten Wetters und meinen langen Arbeitszeiten haben wir es einfach nicht geschafft, Bilder zu machen 🙁

Dafür gibt es heute was anderes tolles für das heutige RUMS  🙂

Glücklicherweise blieben nach meinem Nähprojekt einige Stoffreste zum wegwerfen übrig und da mir das zu schade war, kam mir eine Idee. Genau diese Idee habe ich mir bei der wunderbaren Julia von Mamigurumi abgeschaut. Sie hat nämlich für ihren kleinen Sohn einen tollen Kuschel-Panda genäht.

Und ich habe mir eine ähnliche Version als Lavendelsäckchen für meinen Schrank genäht.

 

                             Panda1                               Panda4

 

Dies ist doch eine wunderbare Idee, den tollen Stoff bis auf das letzte Fitzelchen zu verarbeiten und gleichzeitig einen tollen Panda als “Lavendelsäckchen” zu nähen.

 

Panda2

Ich habe mir einfach einen kleinen Körper aufgemalt, den ich dann auf einen grauen Jersey übertragen habe. Den Kopf, die Arme und die Beine habe ich mit normaler Füllwatte befüllt und den Bauch komplett mit Lavendelblüten aus dem Garten meiner Eltern ausgestopft.

 

Panda3

Um den etwas unschönen Übergang von Kopf zu Hals zu kaschieren, hat der kleine Panda noch geflochten Schal in den passenden Farben bekommen.

Nun verbreitet der kleine Lavendel-Panda einen wunderbaren Duft in meinem Schrank 🙂

-> Aktuell habe ich noch Stoff für 5 Pandas. Diese werde ich dann in meinem Onlineshop bei Dawanda verkaufen. Wer also gerne einen haben möchte…. 😉

Der kleine ist wirklich Zucker!

Eure Julia

RELATED POSTS

11 Comments

  1. Judith

    5. Februar 2015

    huhu,

    die Idee solch eines niedlichen Lavendel- Bärrchens ist ja genial. Süß!

    Liebe Grüße

    Judith

  2. Femi

    5. Februar 2015

    Supersüß!
    Liebste Grüße
    Femi

  3. Cocolinchen

    5. Februar 2015

    Oh wie niedlich!!! Ich bin verliebt! 🙂 Und dieser Blick! Einmalig dieser süße Kerl!
    GLG vom Cocolinchen!

  4. Stricki & Krümel

    5. Februar 2015

    Sooo süß.
    Wirklich eine ganz tolle Idee!!
    LG Kerstin

  5. Sarah

    5. Februar 2015

    So süß, die Idee werde ich mir mopsen!
    Lg Sarah

  6. muckelfuchs

    5. Februar 2015

    Hach, ist der toll geworen. Was für eine feine Idee für Resteverwertung. Ich habe den Stoff auch schon bestellt und warte ganz sehnsüchtig auf ihn. Und ich kann mir gut vorstellen, dass auch bei mir ein kleiner Panda Einzuga halten wird 😉

    Liebe Grüße
    Hannah

  7. Jen

    5. Februar 2015

    Uiiii, der ist wirklich zuckersüß! *_*
    So einen niedlichen Bären würde ich mir im Wohnzimmer auch auf den Schrank setzen, um angenehme Düfte zu verteilen.

    LG,
    Jen

  8. Christiane Deutsch

    6. Februar 2015

    Oh ist der Zucker. Bisher kam ich ja um den Stoff herum, hab mir andere aus der Kollektion bestellt…. aber wenn ich den kleinen Mann (oder Dame) so sehe. Der ist mega knuffig! Einen besseren Auffrischer kann man sich gar nicht vorstellen. Resteverwertung in Perfektion würde ich sagen!

    Ganz liebe Grüße
    Christiane

  9. ilanoé

    6. Februar 2015

    Dein Panda ist sooo süß, den würde ich auch gerne bei mir aufnehmen 😉 sehr schöne Idee!!!
    Liebe Grüße
    Nathalie

  10. Bine

    6. Februar 2015

    Niedlich! Und besonders toll, dass der kleine süße Panda nicht nur gut aussieht, sondern vorallem auch gut riecht. Tolle Idee!

    Liebe Grüße,
    Bine.

  11. heususe

    7. Februar 2015

    Och.. der kleine ist aber wirklich unglaublich niedlich geworden… 🙂 Eine tolle Idee! Eignet sich prima zur Resteverwertung! Toll!
    ganz liebe Grüße
    Camilla

LEAVE A COMMENT

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.