• No Products in the Cart

Martha – Sweat Panda von Andrea Lauren

Heute ist wieder Donnerstag und somit auch wieder Zeit, etwas schönes, für mich selbst genähtes bei RUMS einzustellen. Und jetzt folgt eine wahre Bilderflut, denn:

Endlich habe ich es geschafft ein paar Bilder von meiner neuen Martha von Milchmonster zu machen. Das Wetter war zwar nicht ganz perfekt, aber gegen Ende – also nachdem ich schon halb erfroren war 😉 – kam dann doch noch kurz die Sonne raus.

Das Schnittmuster musste halt doch wieder eine Martha sein.

 

Panda16     Panda11     Panda9

 

Genäht habe ich die Martha mit dem süßen Panda Sweat von Andrea Lauren, den ihr hier bei Alles für Selbermacher bekommen könnt. Die passenden Blockstreifen bekommt ihr hier.

Der Sweatshirtstoff ist schön elastisch, innen angerauht und gibt deshalb auch schön warm.

 

???????????????????????????????    Panda3    Panda7

 

Das Oberteil habe ich wieder mit Brustfalten genäht, wobei ich diese um etwa 1 cm nach Richtung Innenseite gesetzt habe. Der Schnitt für die Ärmel ist auch der mit den Falten. Bei meinem letzten Shirt waren die Ärmel an den Oberarmen jedoch so weit, dass ich ab dem oberen Drittel die Ärmel auf das Maß der normalen Ärmel verschmälert habe.

 

Panda2     Panda17     Panda15

 

Dieses Mal gab es auch keinen Kragen, sondern eine “kleine” Kapuze (ja, ich habe es geschafft endlich mal genug Stoff zu bestellen 😉 ). Innen habe ich wieder die Blockstreifen verarbeitet. Ich habe auch Öffnungen für eine Kordel genäht, allerdings muss ich noch eine Kordel in den passenden Farben finden.

 

Panda14

 

Die Bauchtasche habe ich auch hier wieder etwas breiter gemacht und die Seiten etwas höher gezogen, damit so ein kleines Stückchen Stoff nicht so herumlabbert 🙂

 

Panda13          Panda18

 

Die erste Bauchtasche habe ich mir gleich mal gründlich ruiniert, weil sich die Seiten aufgrund des Zierstiches völlig verzogen und gewellt haben. Ich weiß nicht, warum mir das manchmal passiert. Zum Glück hatte ich noch genug Stoff übrig. Bei der zweiten Tasche habe ich dann die Seiten (nachdem ich sie mit der Overlock versäubert habe) umgeschlagen und mit einem einfachen Zickzack-Stich festgenäht.

 

Panda12          Panda10

 

Die Bündchen habe ich ebenfalls mit den Blockstreifen genäht. Auch hier bin ich nicht ganz zufrieden. Ich hätte den Abschlussbund unbedingt enger hähen müssen. Er steht nun etwas ab und liegt nicht eng an. Aber ich müsste nun alles wieder auftrennen, um es enger zu nähen. Dazu habe ich leider keine Lust … geht ja auch so 😉

 

Panda4          Panda8

 

So jetzt habe ich aber genügend Bilder gespamt 😉

Eure Julia

 

RELATED POSTS

17 Comments

  1. Zwirbeline

    12. Februar 2015

    Ohh eine wunderschöne Martha. Der SToff steht dir von der Farbe her ausgezeichnet. Und ja mit dem frieren beim Fotos machen…ging mir genau gleich 🙂
    Lg Zwirbeline

  2. kreativkäfer

    12. Februar 2015

    total schööön ♥ und so klasse bilder, glg andrea

  3. Nina

    12. Februar 2015

    Schöne Bilder und tolle Martha.

    LG,
    Nina

  4. Pepelinchen

    12. Februar 2015

    Wunderschön sieht Deine Martha aus!
    LG
    Petra

  5. Judith

    12. Februar 2015

    Huhu,

    steht dir super gut. Ich bin konnte mich bisher nur durchringen die Blockstreifen für mich zu verarbeiten. Doch bei euren vielen tollen Panda- Beispielen sollte ich mir das vielleicht nochmal überlegen.

    LG Judith

  6. barbara

    12. Februar 2015

    hallo, da hast du aber ganz was bezauberndes genäht: wenn ich das so sehe, dann wird zeit, dass ich mal wieder für mich nähe***lg barbara

  7. Sternenzauber13

    12. Februar 2015

    Sieht toll aus deine Martha.
    Eine wunderschöne Farbe, die dir ausgezeichnet steht.
    Liebe Grüße
    Diana

  8. PinkFairy87

    12. Februar 2015

    Huhu Julia,

    ich finde deine Martha total schön! Sie steht dir wirklich gut und der Stoff ist sooooo schön!!!!

    LG
    Pinky

  9. Manja

    12. Februar 2015

    Sooo ein schönes Sweatshirt und der Pandastoff ist total niedlich…sehr gelungen , Deine Martha! Viele Grüße, Manja

  10. Lilleluett

    12. Februar 2015

    Deine Martha ist ein Traum. Ich liebe ja diese Stoffkollektion von Alles-für-Selbermacher aber bisher hatte ich noch kein Glück die Blockstreifen zu ergattern. Immer waren sie schon weg. Und wenn ich so deine Martha sehe, dann bestätigt das nur meine Vermutung, dass die echt cool sind =). Steht dir auf jedenfall unheimlich gut.

    Liebe Grüße
    Christiane

  11. caterva corvi

    12. Februar 2015

    Wow.
    Ich bin begeistert.
    So schnell wird ein “Ach, so ein süßer Kinderstoff”-Stoff zu einem “Wow, sie Klasse aus!”-Erwachsenenstoff.
    Steht dir ganz hervorragend 🙂

    Grüßkens,
    Melissa

  12. Stoff Hoff

    12. Februar 2015

    Ich bin immer wieder begeistert, was man alles aus dem Martha-Schnitt rausholen kann. Was allein, die verschiedensten Stoffe so ausmachen. Deine Martha sieht klasse aus. Ich mag den Farbton sehr!

    Liebe Grüße,
    Claudia

  13. Vivi

    12. Februar 2015

    Echt richtig richtig schön geworden deine Martha !!! Ich finde wenn einem ein SM gut gefällt kann man es auch gaaaaaaaaaaanz oft nähen *gg* Die passende Kordel findest du bestimmt auch noch 😉
    LG Vivi

  14. Sonea Sonnenschein

    12. Februar 2015

    So eine wunderschöne Martha! Die Farben stehen Dir richtig gut.

    Liebe Grüße
    Katharina

  15. Bianca

    27. September 2015

    Wow, diese Martha ist ja wunderschön! Ich habe eben schon deine Marshmellow-Variante bewundert, aber diese hier macht mich sprachlos. So so klasse. Ich bin total begeistert. Die Töne sind auch meine Farben, und ich muss sagen, dass es mich nun in den Fingern juckt, mir auch so eine zu nähen. Das Schnittmuster kommt gerade frisch aus dem Drucker, nun gilt es noch die richtigen Stöffchen zu finden. Darf ich fragen, wie viel Stoff du insgesamt für Vorder-, Rücken-, die Ärmel und das Taschenteil verbraucht hast? Reichen 2 m oder sollte man mindestens 2,50 m einplanen? Danke vorab für deine Antwort und viele liebe Grüße, Bianca

  16. Dany

    11. März 2016

    Wunderschön deine Marthas!!! <3
    Wie viel Stoff braucht man denn dafür ca.?
    Ich tendiere da leider dazu zu wenig zu bestellen 😉
    Danke!

LEAVE A COMMENT

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .